Ausbildung: Produktdesigner

Neben dem Schreinerberuf kann bei der Schreinerei Markert auch eine Ausbildung im Bereich „Technisches Produktdesign“ absolviert werden. Was Sie erwartet, erklären wir hier:

Früher als „Technischer Zeichner im Schreinerhandwerk“ benannt, wandelte sich die Berufsbezeichnung vor einigen Jahren in „Technischer Produktdesigner“. Natürlich können Männer und Frauen den Beruf erlernen. Technische Produktdesigner werden im Schreinerhandwerk vor allem in der Arbeitsvorbereitung mit Schwerpunkt Gestaltung und Konstruktion ausgebildet. Ihre Aufgaben sind beispielsweise das Entwerfen und Konstruieren von Produkten und technischen Erzeugnissen nach Absprache mit den Kunden. Das Erstellen von 3D-CAD-Datensätzen und technischer Unterlagen gehören außerdem zu ihrem Arbeitsfeld. Grundkenntnisse des Schreinerhandwerks sind ebenso gefragt, wie Kommunikations- und Präsentationstechniken. Genauigkeit und Kreativität sind das A und O. Der vorrangige Werkstoff ist bei uns natürlich Holz.

Bewerbungsschluss jeweils 31. Juli eines jeden Jahres.
Ausbildungsstart jeweils am 1. August eines jeden Jahres.

Was Sie mitbringen sollten:

Räumliches Vorstellungsvermögen, Interesse am Zeichnen und Skizzieren, Lust auf PC-Arbeit, Freude an Teamwork und eine Mittlere Reife oder die Hochschulzugangsberechtigung qualifizieren Sie für diese Ausbildung. Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Neben dem praktischen Fachwissen wird im Rahmen der dualen Ausbildung an der Berufsschule die Theorie vermittelt und geprüft.

Weitere Informationen finden Sie auch unter schreiner.de

Bei Interesse an einer Ausbildung melden Sie sich gerne bei uns. Wir erwarten ein kurzes Motivationsanschreiben sowie einen Lebenslauf mit Lichtbild. Ihre Daten und Unterlagen werden natürlich vertraulich behandelt. Sie können uns ihre Bewerbung gerne per E-Mail senden an e.markert@markert-ideen-in-holz.de